Wohnen im Alter

Im Alter lässt die Bereitschaft im Leben etwas zu verändern, wie z.B. die Wohnung aufzulassen, nach. Jedoch kann es unausweichlich werden, mit hohem Aufwand die eigenen vier Wände barrierefrei umzubauen, was nicht immer möglich ist. Da bleibt dann ist dann oft nur eine Übersiedelung ins Pflegeheim. Betreutes und betreubares Wohnen ist eine sehr gute Alternative dazu.

Eine Liste mit allen Standorten und geplanten Projekten in Ihrem Bezirk finden Sie, wenn Sie auf den Link Standorte klicken und den gewünschten Bezirk auswählen.

 

Sie wollen freiwillig beim Betreuen Wohnen mitarbeiten?
Klicken Sie hier

 

Sie wollen betreutes bzw. betreubares Wohnen in Ihrer Gemeinde anbieten?

Für die Gemeinden bedeutet betreutes bzw. betreubares Wohnen die Chance, älteren MitbürgerInnen länger die Möglichkeit zu geben, in ihrer Heimatgemeinde zu bleiben.

Leistbares und altersadäquates Wohnen ist wichtiger denn je, denn ältere Menschen wollen zuhause in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Unsere ExpertInnen bringen bereits bei der Projektentwicklung von Beginn an ihre Erfahrungen und Fachkenntnisse im Bereich der Betreuung und Pflege ein. Die Zusammenarbeit reicht dabei von der Bedarfserhebung bis zur Durchführung von Dienstleistungen. Oft genügt die Anwesenheit einer Ansprechperson, an die sich die BewohnerInnen mit ihren Anliegen wenden können.

Kontaktieren Sie uns
E-Mail
Tel. 02622 / 82200-6295

mehr zum thema

newsletteranmeldung
volkshilfe.in ihrem bezirk
Bitte auswählen

Volkshilfe Niederösterreich | SERVICE MENSCH GmbH | Grazer Straße 49-51, 2700 Wiener Neustadt, Austria
MAIL center [at] noe-volkshilfe [dot] at | TEL 02622 / 82200-0 | FAX 02622 / 82200-12 | Drucken