Bundesländer

Pflege & Betreuung zuhause

Mobile Betreuung

Die Aufgabe der Heimhilfe ist die Betreuung zu Hause, Aufmunterung, Trost, Beistand und Begleitung von Menschen, welche auf Grund von Krankheit oder ihres Alters allein nicht mehr gut zurecht kommen. Gemeinsam meistern sie die täglichen Herausforderungen des Alltages.

Soziale Kontakte werden aufrecht erhalten, Isolation und Vereinsamung verhindert und das Leben zu Hause erleichtert. Die HeimhelferInnen von der Volkshilfe kommen direkt nach Hause. Sie arbeiten mit Fachkräften aus dem Gesundheits- und Sozialbereich zusammen.

Die Hauptaufgaben der Heimhilfe sind:

  • Übernahme von Besorgungen
  • Post- und Behördenwege
  • Begleitung zum Arzt, Einkaufen, Besuch von Freunden und Verwandten ...
  • Unterstützung bei der Körperpflege
  • Hilfe bei der Haushaltsführung
  • Förderung der Eigenaktivitäten

Die Heimhilfe wird nach den Richtlinien des Landes Niederösterreich geregelt. Die Stundentarife sind nach Höhe des Einkommens sozial gestaffelt. Für die Berechnung haben wir einen eigenen Rechner entwickelt: www.preisrechner.at

Info-Hotline: 0676 / 8676 oder center@noe-volkshilfe.at

 

Service-Hotline

Jederzeit für Sie erreichbar: 0676 / 8676

Förderung & Kosten

Das Land NÖ fördert zumeist mobile Pflege und Betreuung zuhause. Mehr zu Kosten und Förderungen für mobile Pflege und Betreuung in Niederösterreich:
Online-Preisrechner​​​​​​​

Alle Standorte in Niederösterreich

Sie wollen im Team mitarbeiten?

Sie sind ausgebildete HeimhelferIn oder würden gerne eine Ausbildung zur HeimhelferIn absolvieren? Wir freuen uns auf Sie! Schicken Sie uns Ihre Unterlagen an: bewerbungen@noe-volkshilfe.at

Zurück