Bundesländer

Rund 700 hauptamtliche MitarbeiterInnen der Volkshilfe NÖ und ihrer gemeinnützigen BetriebsgmbH SERVICE MENSCH trafen sich am Samstag, 2. März 2019 zum MitarbeiterInnen-Tag im Schwechater Multiversum. Im Mittelpunkt standen der gemeinsame Informationsaustausch und das Miteinander.

So gab es nach einem fachlichen Informationsteil am Vormittag, gute Stimmung bei Musik und Kabarett am Nachmittag. Verlosungen lockerten das Programm auf. Hauptpreis war ein Hyundai i10, der an Heimhelfer Rainer Kodritsch aus dem Pflege- und Betreuungsteam Gerasdorf ging.

Volkshilfe NÖ Präsident Prof. Ewald Sacher, Geschäftsführer KommR Mag.(FH) Gregor Tomschizek, Prokurist KommR Rainer Zeithammel und Bereichsleiterin MMag. Maria Panzenböck-Stockner freuten sich über hochrangige Gäste wie die Bürgermeisterin der Stadt Schwechat Karin Baier, Arbeiterkammer NÖ-Präsident Markus Wieser und Hyundai Österreich-Geschäftsführer Mag. Roland Punzengruber. Bei der Talkrunde waren sich alle einig, die KundInnen der Volkshilfe NÖ können sich über ein hochmotiviertes Team freuen, das zusammenhält.

Nach einleitenden Worten durch Bereichsleiterin Dienstleistungen MMag. Maria Panzenböck-Stockner, informierte Mag. Barbara Gurtner über die Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) wie Hilfestellungen für RaucherInnen, die aufhören wollen, regionale BGF-Events sowie Teilnahmemöglichkeiten bei Laufveranstaltungen. Dann präsentierte Mag. Barbara Gscheitmayr die Erfolge der Personalentwicklung, wie die Ausbildung zur/m PflegeassistentIn und die wiederholt sehr guten Ergebnisse der MitarbeiterInnen-Befragung. Die Vorsitzende des Betriebsrates KR Andrea Mezera nutzte die Gelegenheit und informierte über die bevorstehende Betriebsrats- und AK-Wahl. 

Dann startete der fachliche Teil mit den auf die Berufsgruppen abgestimmten Vorträgen wie „Empathie und Selbstfürsorge“ von Prof. Dr. Jürgen Bauer, „Caring“ von Prof. Dr. Hanna Mayer, „Hinter mir die Sintflut: Ein Streifzug durch das Erbrecht“ von Dr. Dieter Jedlicka sowie „Wissenschaft: Wahrheit oder Lüge?“ von Prof. Dr. Michael Trimmel. Die Leiterin der Kinderhäuser Mag. Karola Grill-Haderer und Pflegedienstleiterin DGKP Silvia Gramang-Haring, BSc bearbeiteten die Vorträge in ihren Gruppen nach.

Die Mittagspause nutzten die TeilnehmerInnen um sich am vorwiegend vegetarischen Buffet zu stärken. Dann besuchten sie eine der vielen Aktivitäten wie Fotobox, Mitbestimmungswand, Beratungen oder die Infostände der SponsorInnen wie Arbeiterkammer NÖ und Wiener Städtische.

Am Nachmittag sorgten Ella Flavin & Band und die Kabarettistin Nadja Maleh mit ihrem „Best of“ für ausgelassene Stimmung. Das abschließende Highlight war die Verlosung eines Autos, das diesmal von Hyundai gesponsert wurde. Den Hyundai i10 gewann Heimhelfer Rainer Kodritsch aus dem Pflege- und Betreuungsteam Gerasdorf.

Der nächste MitarbeiterInnen-Tag ist für den 7. März 2020 geplant.

Die Volkshilfe NÖ besteht seit 1947. In ihrer gemeinnützigen Betriebsgesellschaft SERVICE MENSCH GmbH sind derzeit über 1.500 Frauen und Männer angestellt. Sie sind in den Bereichen mobile Pflege & Betreuung, Kids & Family, Verwaltung, AMS-Projekte und Flüchtlingsbetreuung tätig.

Weitere GewinnerInnen 
iPad: Ecaterina-Catita Vega, Lisa Marie Leitner, Ernst Sevcnikar, Verena Keinz
Wochenende mit Fiat 500: Nina Kletzander-Katrnoska
Wochenende mit Jeep Renegade: Maria Tirziu
Wochenende im Kurort Piestany / SK: Tamara Aigner-Rumpl
ARBÖ Fahrsicherheitstraining: Milena Aigner, Snjezana Csitkovics, Josefine Neubauer
und viele mehr 

 

2. März 2019

Im Team mitarbeiten?