Gänserndorfer Mädchen mit Gendefekt absolvierten erfolgreich Therapie

Volkshelfer gehen in Niederösterreich von Tür zu Tür uns sammeln Spenden. Diese Spenderinnen und Spender ermöglichten zwei Gänserndorfer Mädchen eine 3-wöchige Therapie.

Die beiden wurden mit einem Gendeffekt geboren und benötigen aufgrund ihrer schweren Behinderung eine spezielle Therapie, die sie nun erfolgreich absolvierten. Sie lernten sitzen, krabbeln und ihr Muskeln einsetzen.

Ihre Mutter bedankte sich nochmals auf Allerherzlichste und schickte ein Foto von der sehr anstrengenden Therapie.

 

 

23. Dezember 2019

Infos