Bundesländer

Poysdorfer Volkshilfe-Tratscherlrunde geehrt


In Zusammenarbeit der Volkshilfe Niederösterreich, dem Pensionistenverband Niederösterreich und dem Verband sozialdemokratischer GemeindevertreterInnen in Niederösterreich wurden die vielen sozialen Aktivitäten und Vorträge der Poysdorfer Tratscherlrunde besonders geehrt. Sie zeichnen Initiativen aus, die hinschauen, wenn es um die Anliegen der älteren Bevölkerung in ihrer Gemeinde geht. Im Zeitraum September 2018 bis Juni 2019 wurden in einer Informationskampagne von der Poysdorfer Tratscherlrunde unter anderem das Gedächtnistraining, Pflege daheim - Pflege im Heim und eine Gesundheitsstraße  durchgeführt. Dafür wurde das Team der Tratscherlrunde Egon Englisch, Brigitta Straub, Ingeborg Petelinz und Lothar Straub mit Pokal und Urkunde als seniorenfreundliche Initiative 2019 in St. Pölten und in Poysdorf geehrt. Johann Keminger von der Volkshilfe NÖ und Stadtrat Hans-Peter Vodicka vom Gemeindevertreterverband NÖ überreichten die Anerkennungs-Urkunde und  den Pokal. Die Mitglieder der Tratscherlrunde erfuhren bei diesen Informationskampagnen relevante Informationen unter anderem welche Möglichkeiten der Unterstützung es gibt, wie sie Geldleistungen der öffentlichen Hand in Anspruch nehmen können und wo sie sich hinwenden können, wenn sie einmal etwas davon brauchen.


Foto (vlnr).: Johann Keminger, Ingeborg Petelinz, Lothar Straub, Egon Englisch, Hans-Peter Vodicka u. Brigitta Straub

19. Oktober 2019