Bundesländer

Jubiläumsfeier im Kinderhaus Vösendorf


Am Mittwoch, den 13. November 2019 lud die Volkshilfe NÖ gemeinsam mit der Marktgemeinde Vösendorf zu einer Jubiläumsfeier in die Tagesbetreuungseinrichtung für Kleinkinder in die Mühlgasse 4 ein.

Das Kinderhaus blickt auf eine bewegte, 20-jährige Geschichte zurück. Im Jahr 2003, während der Errichtung der S1, wurde der Standort für 3 Jahre verlegt. 2006 siedelte das Kinderhaus zurück in die zwischenzeitig renovierten Räumlichkeiten in der Mühlgasse. Seit dieser Zeit ist die Betreuungseinrichtung, in der Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren betreut werden, für junge Eltern der Gemeinde eine wichtige Stütze beim Wiedereinstieg in das Berufsleben nach der Karenz.

Unter den Gästen durften Prof. Ewald Sacher (Präsident der Volkshilfe NÖ) und Mag. Karola Grill-Haderer (Leiterin Kinderhäuser) allen voran die „Hausherrin“ Frau Bürgermeisterin Andrea Stipkovits, einige weitere VertreterInnen der Gemeinde sowie den „Gründer“ des Kinderhauses, Alt-Bürgermeister Meinhard Kronister, begrüßen. Herzlich willkommen geheißen wurden auch einige ehemalige MitarbeiterInnen, ehemalige Schützlinge und natürlich die derzeit betreuten Kleinkinder mit ihren Familien.

Nach den offiziellen Eröffnungsreden begeisterten die Kinder mit einer kleinen Aufführung. Das dargebotene Lied mit Gitarrenbegleitung fand bei den Gästen großen Anklang.

Ein weiteres Highlight war das köstliche Buffet, das vom Kinderhaus-Team und den Eltern vorbereitet wurde. Das Angebot reichte von handgemachten Schaumrollen bis zu schmackhaften Liptauerbroten, die Getränkeauswahl wurde von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.

Besonderer Dank gilt Frau Ulrike Schreilechner für ihre langjährige Leitungstätigkeit und natürlich dem Kinderhaus-Team mit der neuen Leiterin, Frau Nicole Zimmermann, für das große Engagement, die Vorbereitungen rund um das Fest und die tägliche liebevolle Betreuung der ihnen anvertrauten Schützlinge.

13. November 2019