Super Stimmung beim 200. Volkshilfe-Tratscherl in Poysdorf


Am Donnerstag, dem 10. Juni 2021 war es wieder soweit. Endlich, nach vielen Verschiebungen wegen der Corona-Pandemie, konnte das "200. Jubiläums-Tratscherl" im Reichensteinhof (Historiensaal) coronamäßig mit allen Sicherheitsbestimmungen (Präventionskonzept usw.) über die Bühne gehen.

Viele "Hürden" mussten überwunden werden, dass dieses 200. Tratscherl überhaupt stattfinden konnte, umso mehr freuten sich alle wieder einmal beisammen zu sein und sich bei einer super Stimmung von Corona ablenken zu lassen. Volkshilfe-Vorsitzender Egon Englisch konnte dazu auch den Österreich-Präsidenten Prof. Ewald Sacher, NRin Mag. Melanie Erasim, Bgm. Ing. Thomas Griessl, SPÖ-Stadtrat Hans-Peter Vodicka und Volkshilfe Bezirksvorsitzenden Johann Keminger begrüßen.

"Wir haben auch in der Lock-Down-Zeit euch nicht vergessen", betonte Englisch und berichtete über die finanziellen Volkshilfe-Unterstützungen für bedürftige Personen, die Volkshilfe-Weihnachtsaktion mit der Sparkasse, der Volkshilfe Bezirk und SPÖ Bezirk Mistelbach, die Unterstützung von Isabella Schodl bei ihrer Buchherausgabe, über die Bastelgeschenke (Weihnachten, Ostern, Muttertag) von Brigitta Straub, Ingeborg Petelinz und Rosi Rossmüller, über die Telefon-Aktion mit über 3.200 Anrufen bei Alleinstehenden und Einsamen, über die Nominierung von Frau Stefanie Schodl zur Pflegerin mit Herz 2020, über die Bastelaktion von Rosi und Fritz Rossmüller für die Tombola und über die Geburtstagswünsche an alle von der Tratscherl-Runde.

Englisch stellte auch die neueste Broschüre über die 200 vergangenen Tratscherl, die Sonderbriefmarke mit einem Schmuckkuvert und die Broschüre von Isabella Schodl (Meine Welt - das Malen) vor. Ein kleiner Höhepunkt war die Nominierung von Frau Stefanie Schodl zur "Frau des Jahres" von Poysdorf. Zuletzt hatte Englisch vor 25 Jahren Frau Herta Loley im Jahre 1996 zur Poysdorfer Frau des Jahres ausgerufen. Die runden (halbrunden) Geburtstage von Maria Wunsch (90), Gottfried Schimpf (80), Egon Englisch (75), Ernst Fleischhart (70) und Friedrich Lehner (60) wurden mit Blumenstrauß und exquisiten Weinflaschen besonders gefeiert.

Die Küche mit Brigitta Straub, Ingeborg Petelinz, Rosi Rossmüller und Edith Lechner sorgten für Kaffee & Kuchen und allerhand Getränke. Andreas Simayr vom Hubertushof versorgte mit seinem Catering alle TeilnehmerInnen mit Kümmelbraten, Krautsalat und Brot. Eine Tombola - jedes Los gewann einen Preis - sorgte bei allen TeilnehmerInnen für große Freude und Zufriedenheit.

Die vielen Ansprachen, Glückwünsche und Dankesworte an das ganze Team der Poysdorfer Volkshilfe-Tratscherl-Runde von Sacher, Erasim, Griessl, Keminger und Vodicka brachten es auf einen Punkt, dass diese Tratscherl ein Vorzeigeprojekt nicht nur in Poysdorf, sondern auch im ganzen Land sind. Egon Englisch zollte aller höchsten Respekt, Anerkennung und Hochachtung. Fernsehen (NÖ-Heute), Tages- u. Wochenzeitungen, Stadtnachrichten, ROTstift und die Caritas berichteten mehrmals in ihren Medien über die tollen Aktivitäten. Auf der Homepage unter www.poysdorf.spoe.at/gruppierung/volkshilfe sind alle Aktivitäten der Tratscherlrunde nachzulesen und anzusehen.

19 Jahre Tratscherlrunde und 18 Jahre Verein-Volkshilfe wurden mit diesem Jubiläums-Tratscherl würdig gefeiert und Englisch bedankte sich besonders bei Brigitta & Lothar Straub und Ingeborg Petelinz für die ebenso lange ehrenamtliche Mitarbeit im Team. Englisch bedankte sich aber auch bei allen TeilnehmerInnen für die ausgezeichnete Freundschaft, Disziplin und Kameradschaft innerhalb der Tratscherlrunde.


Im Foto (von Werner Kraus) v.l.n.r.: Martina Zobl, Hans-Peter Vodicka, Ewald Sacher, Thomas Griessl, Egon Englisch, Johann Keminger u. Melanie Erasim
Text: Egon Englisch

 

10. Juni 2021