Helly Gahr stellt ihre Bilder aus


Die Volkshilfe holt derzeit eine Künstlerin der Malerei vor den Vorhang und stellt im Volksheim ab 17. September ihre schönsten Bilder aus. Helly Gahr aus Poysdorf malt seit ihrer Pension abstrakte Aquarell-Acryl-Bilder in jeder Größe. Mit Begeisterung zeigt sie ihre Bilder her und hofft auch einige davon verkaufen zu können.

Die Ausstellungseröffnung war in Anwesenheit von NRin BSc Melanie Erasim, VBgm Mag. Josef Fürst, StRin Gudrun Sperner-Habitzl, StR Hans-Peter Vodicka und David Jilli am 17. September im Volksheim. Ausstellungstage sind Sa./So. 18.+19.+25.+26. September von 14-18 Uhr und Montag bis Freitag 20. - 24. September von 16-20 Uhr.

Die Ausstellung ist von Samstag 19.9. bis Sonntag 26.9. zu besichtigen.

Mehr Fotos sind im Facebook (Egon Englisch) und www.poysdorf.spoe.at/gruppierung/volkshilfe zu sehen.


Foto (v.l.n.r.): Egon Englisch, Christian Gahr, Sabine Szhigitsch, Helly Gahr, Sonja Gahr u. Manfred Szhigritsch.
Text: Egon Englisch

17. September 2021