208. TRATSCHERL GEBÜHREND GEFEIERT

 

Nach der langen Corona/Pandemie-Zeit konnte unter riesigem Beifall und ausgelassener Stimmung und unter Einhaltung aller Corona-Bestimmungen das 208. Tratscherl im Volksheim Poysdorf wieder stattfinden.

Alle freuten sich und haben dieses Tratscherl schon sehr herbeigesehnt. Dementsprechend groß war auch die Wiedersehensfreude und eine Bombenstimmung. Bei Organisator Egon Englisch bedankten sich alle mit viel Beifall und wünschten sich, dass noch viele viele solche Tratscherl im Volksheim abgehalten werden können.

Auch das obligate Würfelpokerspiel unter strengen Sicherheitsbestimmungen, wie ständiges desinfizieren der Würfelbecher und der Würfel, konnte durchgeführt werden. Maria Penka gewann dieses Würfel-Poker-Spiel mit 110 Punkten vor Gerhard Schreiber, Heidi Plöckl, Lothar Straub und Schimpf Theresia. Einen Scherz-Preis - sein eigenes Kapperl in einem Platiksackerl - für den erreichten letzten Platz - bekam Gottfried Schimpf von Egon Englisch überreicht.


Foto (v.l.n.r.:) Egon Englisch, Lothar Straub, Gottfried Schimpf, Theresia Schimpf, Gerhard Schreiber, Maria Penka und Heidi Plöckl

Text: Egon Englisch

8. Juli 2021

Service-Hotline

Tel. 0676 / 8676