Ewald Sacher zum Präsidenten der Volkshilfe Österreich gewählt

In der Bundeskonferenz der Volkshilfe Österreich, welche am 14. Mai 2019 in der Wiener Urania stattfand, wurde unser Präsident Prof. Ewald Sacher einstimmig zum Präsidenten der Volkshilfe Österreich gewählt. Ewald Sacher war bisher Vizepräsident der Volkshilfe Österreich und folgt der Steirerin Barbara Gross nach.

Die Vizepräsidentin der Volkshilfe NÖ LH-Stv. a.D. Heidemaria Onodi wurde neu in den Bundesvorstand der Volkshilfe Österreich gewählt. Darüber hinaus erhielt sie die höchste Auszeichnung der Volkshilfe Österreich, die Afritsch-Plakette. Diese wurde für besondere Verdienste auch an unsere Vizepräsidenten AR-Vors. Vzbgm.a.D. Holger Linhart und NR a.D. Rudolf Parnigoni verliehen.

Wir gratulieren herzlich!

Zur Pressemeldung

Es gratulierten ua die bisherige Präsidentin der Volkshilfe Österreich, LT-Präs. a.D. Barbara Gross, der frühere Präsident der Volkshilfe Österreich, MEP Univ.Prof. Dr. Joe Weidenholzer und BGF Dir. Erich Fenninger. Für die Volkshilfe Niederösterreich gratulierten weiters die VizepräsidentInnen 3.LT-Präs. Karin Renner und Hannes Eblinger sowie unser Vorsitzender der Rechnungsprüfung KR Horst Pammer, die Ehrenpräsidentin LR a.D. Traude Votruba, Geschäftsführer Gregor Tomschizek, Prokurist Rainer Zeithammel und viele weitere anwesende Mitglieder des Landesvorstandes.

newsletteranmeldung
volkshilfe.in ihrem bezirk
Bitte auswählen

Volkshilfe Niederösterreich | SERVICE MENSCH GmbH | Grazer Straße 49-51, 2700 Wiener Neustadt, Austria
MAIL center [at] noe-volkshilfe [dot] at | TEL 02622 / 82200-0 | FAX 02622 / 82200-12 | Drucken