05.09.2013

Hochwasser-Benefizkonzert in St. Pölten

The Doors Experience geben Hochwasserbenefizkonzert in St. Pölten

Am Donnerstag, dem 5. September gibt es im St. Pöltner Veranstaltungszentrum "frei:raum", Herzogenburgerstraße 20, ein Benefizkonzert der Extraklasse. Zugunsten der Hochwasserhilfe tritt Europas führende Doors Tribute Band "The Doors Experience" auf. Die Kremser Band ist in ihrem 12-jährigen Bestehen in mittlerweile 13 europäischen Staaten aufgetreten und eilt international von Erfolg zu Erfolg. In ihrer engeren Heimat macht sich Band eher rar, niederösterreichische Fans pilgern üblicherweise zu den jährlichen Konzerten in die Szene Wien, um die Hits von Jim Morrison und seiner BAnd The Doors originalgetreu und kraftvoll interpretiert zu erleben.

Das letzte Doors-Experience-Konzert in St. Pölten (VAZ) liegt bereits 8 Jahre zurück, in ihrer Heimtstadt Krems gar schon 10 Jahre (Stadtsaal).

Es ist also eine seltene Gelegenheit, die Gruppe mit ihrem sensationellen Doors-Programm im Niederösterreichischen Zentralraum zu erleben, noch dazu für einen guten Zweck. Sänger Jason Boiler, Organist Klaus Bergmaier, Gitarrist René Galik und Drummer Gerhard Tscherwizek stellen sich gerne in den Dienst der guten Sache, noch dazu wenn St. Pöltens Bürgermeister Mag. Matthias Stadler kostenlos den Saal zur Verfügung stellt.

Gemeinsam mit The Doors Experience treten "The Rolling Stones Project" und "Almost Purple" (mit Musik von Deep Purple) auf. Die Idee zu diesem Konzert hatte übrigens niemand geringerer als Prof. Wolfgang Blaha, Jazzlegende und Gitarrist beim "Rolling Stones Project". Dass gesamte WErlös des Konzerts auch wirklich bei den am stärksten Betroffenen ankommt, dafür garantiert die Volkshilfe Österreich mit ihrem Hochwasserhilfsprogramm.

Einlass ist 19 Uhr, Konzertbeginn 19:30 Uhr.
Eintritt: freiwillige Spenden an der Abendkassa!

The Doors Experience sind um ca. 20:15 Uhr auf der Bühne.

Download Plakat (jpg)

 

Foto The Doors Experience v.l.n.r.: Jason Boiler, Gerhard Tscherwizek, Klaus Bergmaier, René Galik

Foto & Text: Klaus Bergmaier

 

newsletteranmeldung
volkshilfe.in ihrem bezirk
Bitte auswählen

Volkshilfe Niederösterreich | SERVICE MENSCH GmbH | Grazer Straße 49-51, 2700 Wiener Neustadt, Austria
MAIL center [at] noe-volkshilfe [dot] at | TEL 02622 / 82200-0 | FAX 02622 / 82200-12 | Drucken